Me.

About Me…

Bierliebhaber, Hobbybrauer, Ehemann, Reiselustiger, ständig Hungerleidender, Sprücheklopfer… Das müsste es so ziemlich treffen.

Schon immer habe ich gerne Bier getrunken (boah wie abgedroschen…), naja gut sagen wir schon seit 12 Jahren trinke ich ab und an ganz gerne ein kühles Bierchen. Seit dieser Zeit habe ich auch im Rahmen der Möglichkeiten immer nach außergewöhnlichen Bieren gesucht. Aber komplett befriedigt wurde der Drang nach abgefahrenen Stöffchen nie.

Irgendwann bekam ich von einem Kumpel ein Braukit auf Malzextraktbasis. Jetzt konnte es losgehen, endlich unabhängig, jetzt wird gebraut, woohoo…

#düdümm

Das erste Bier war leider alles andere als lecker. Ungenießbar bitter und völlig überkarbonisiert. Ne Sache für den Ausguss. Also direkt nochmal losgelegt. Und zack wieder völlig ungestüm völlig ungenießbares Bier hergestellt. Also flog der Eimer in die Ecke und wurde auch ein Jahr nicht beachtet. Irgendwann dachte ich, dass muss doch funktionieren.

Jetzt sollte es Hand und Fuß haben, also erstmal eingelesen und zwar so richtig. Dann eine Liste mit dem Equipment zusammengestellt und als ich kurz davor war die Sachen zu kaufen, kam ein Gewinnspiel dazwischen. Ich wünschte mir im Radio eine Braueule II von Brumas und bekam diese auch im November 2015. Jetzt konnte richtig durchgestartet werden.

Seitdem braue ich regelmäßig und wende mich mit voller Hingabe dem (craft)beer zu.

In meinem Blog soll es ganz ungezwungen um das Thema Bier und Bierbrauen gehen. Ich möchte euch einfach an meiner Leideschaft zum Bier teilhaben lassen und zeigen, was Bier alles kann.

Zum Wohl!

Paul

Advertisements
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: